17.12.2017 :: Sie befinden sich hier: Aktuelles / Newsansicht
Sprachenzertifikate für syrische Schüler

27.09.2016


An Technisch-Wissenschaftlichen Gymnasium werden seit dem Schuljahr 2015/2016 Schüler unterrichtet, die als unbegleitete Minderjährige aus Syrien geflüchtet sind. Sie erhielten im ersten Jahr an unserer Schule den Status eines Gastschülers. Parallel zur Teilnahme am regulären Unterricht wurde für die jungen Menschen ein spezieller Deutschunterricht organisiert, der zum größten Teil über eine großzügige Zuwendung der Lions-Hilfe Saarlouis e.V. finanziert wurde. Zum Ende des ersten Jahres nahmen die Schüler an einer von der VHS angebotenen Prüfung nach den Kriterien des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen teil.  
 
Jetzt konnten diejenigen Schüler, die weiter an unserer Schule unterrichtet werden, in Anwesenheit von Landrat Lauer, Dr. Ladwein und Dr. Gorus vom Lions-Club Saarlouis und Vertretern der Betreuungseinrichtungen die Zertifikate entgegennehmen. Die meisten Schüler erreichten bei der international anerkannten Prüfung das Niveau B1, das allgemein als Voraussetzung für ein erfolgreiches Absolvieren einer Ausbildung oder für den Einstieg in die Oberstufe des Gymnsiums gesehen wird.  
 
Schulleiter Herbert Jacob und die beiden Sprachlehrerinnen Lucia Belmonte Rubio und Marina Hargarter gratulierten im Namen der ganzen Schulgemeinschaft zu diesem Erfolg.  


zum Newsarchiv