18.12.2017 :: Sie befinden sich hier: Aktuelles / Newsansicht
Beteiligung beim Bürgerfest
Das TWG war mit einem eigenen Stand beim Bürgerfest zum 200jährigen Bestehen des Landkreises dabei.

16.07.2016

Besuchermagnet: der orginalgetreue Nachbeu des berühmten Roboters R2D2 aus den StarWars-Filmen

Gemeinsam mit der Beratungsstelle Hochbegabung hat sich das TWG am 16.07.16 anlässlich der Feierlichkeiten zum 200-jährigen Bestehen des Landkreises Saarlouis auf der „Schulmeile“ in der Professor-Notton-Straße mit einem Stand präsentiert.  
Die zahlreichen Besucher konnten sich anhand von Infotafeln und einer Power-Point- Präsentation einen Überblick über das Schulprofil, das Förderkonzept, das schul-interne Berufsorientierungsprogramm QSB und die vielfältigen außerunterrichtlichen Angebote der Schule verschaffen.  
Außerdem wurde eine Auswahl praktischer Arbeiten gezeigt, die von Schülerinnen und Schülern des Technik-Zweiges (Metall- und Elektrotechnik) hergestellt wurden: zum Beispiel mittels CAD-Technik gefertigte Metallwürfel und auf der Plattform Arduino basierende Elektroinstallationen.  
Der absolute „Publikumsrenner“ unter den Exponaten – und dies nicht nur für die jungen Besucherinnen und Besucher - war allerdings der maßstabsgetreue Nachbau des Star Wars-Droiden R2-D2. Hierbei handelt es sich um ein Projekt der ehemaligen TWG-Schüler Christian Klauck und Samuel Klein, die den Roboter im Rahmen des Seminarfaches mit aktuellen Schülerinnen und Schülern zum Laufen gebracht haben und ihn in Zukunft noch mit weiteren technischen Finessen ausstatten werden.  
Großes Interesse fanden auch die am TWG mit Hilfe der Siebdrucktechnik bedruckten Tragetaschen mit Jubiläums-Logo des Landkreises.  
Des Weiteren wurden Nistkästen präsentiert, die von Schülerinnen und Schülern im Rahmen der UNESCO-Projektwoche hergestellt wurden.  
Alles in allem hat sich das TWG von seiner besten Seite gezeigt und erneut unter Beweis gestellt, dass es ein fester Bestandteil und ein Aushängeschild der Schullandschaft des Landkreises Saarlouis ist. Davon konnte sich der Veranstalter und Hausherr, Herr Landrat Patrik Lauer, vor Ort persönlich ein Bild machen.  
Unser Dank gilt allen Kolleginnen und Kollegen, die durch ihr Engagement zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.  
Besonders bedanken möchten wir uns jedoch bei den Schülerinnen und Schülern, die trotz Ferienwochenendes und sommerlicher Temperaturen ihre Schule beim Bürgerfest vertreten haben. Namentlich sind dies: Jezebel Rehr, Talisa Nolfo, Shekinah Sheppard, Gizem Kalir, Georgia Poenicke, Michelle Becker, Chiron Sheppard, Ilja Gromov, Anna Werner, Alina Sinclar, Nadine Bast, Céline Caron, Pelsin Gök, Allison Monter, Melanie Arand und Philipp Basenach.  


zum Newsarchiv