17.12.2017 :: Sie befinden sich hier: Aktuelles / Newsansicht
Bonn-Exkursion
Besuch im Bundesministerium der Verteidigung

29.06.2016

Politikkurse po1 und po4 mit den Geschichtslehrern Daniel Sänger und Marc Weber. Es fehlt Politiklehrer Lars Jung.

Am Dienstag, dem 28.06.2016, hatten die beiden HP I-Politikkurse von Lars Jung an einem Tag die Gelegenheit sich gemeinsam mit ihren Lehrern Daniel Sänger, Marc Weber und Lars Jung über die sicherheitspolitischen Maßnahmen der Bundeswehr im Bundesministerium der Verteidigung in Bonn zu informieren. Neben einem sehr interessanten und kurzweiligen Vortrag seitens des Jugendoffiziers, Herrn Hauptmann Oliver Bommersbach, stand ausreichend Zeit zur Verfügung im Zuge spannender Diskussionen das Sicherheitskonzept der Bundeswehr zu ergründen und zu hinterfragen. Nach einer Stärkung mit Hilfe eines bundeswehrtypischen „Nudelschöpfgerichtes“ aus der Truppenkantine wurde die Gruppe am Nachmittag im Bonner „Haus der Geschichte“ erwartet. Dort gab es ebenfalls allerhand zu sehen und zu entdecken. Anhand geeigneter Exponate wurde den Schülerinnen und Schülern die jüngere deutsche Geschichte der beiden deutschen Staaten über die Einheit hinweg bis in die Gegenwart aufgezeigt.  
In der kommenden Woche werden dann die Politikkurse von Pascal Grzesista und Michael Müller in Bonn sein.  
Somit ist es uns gelungen in Zusammenarbeit mit dem Jugendoffizier der Bundeswehr allen Politikkursen der Hauptphase I diese Lehrfahrt nach Bonn zu ermöglichen.  
Bereits jetzt laufen die Planungen für unsere kommenden Politikschüler der HP I (2016/17), auch diese sollen Gelegenheit haben, sich vor Ort ein Bild machen zu können. 


zum Newsarchiv