18.12.2017 :: Sie befinden sich hier: Aktuelles / Newsansicht
Alois-Lauer-Gedächtnisturnier 2014
Erneute Teilnahme mit zwei Teams

4.02.2014

Die Schülermannschaft während ihres Spiels

Auch in diesem Jahr hat unsere Schule wieder am Alois-Lauer-Gedächtnisturnier Volleyball mit einer Schülerinnen- und einer Schülermannschaft teilgenommen.  
 
Bei den Schülerinnen traten in diesem Jahr wieder die Mannschaften des ASG und des KBBZ an. Erstmalig war auch die ERS/IGS mit einer Mannschaft vertreten. Im ersten Spiel gegen die Mannschaft der ERS/IGS dominierte unsere Mannschaft das Spiel sehr deutlich und ging klar als Sieger hervor. Das zweite Spiel gegen die Mannschaft des ASG war sehr heiß umkämpft und wurde erst im dritten Satz entschieden. Hier hatte am Ende das ASG mit insgesamt 3 Punkten mehr (60:57) knapp die Nase vorne. Im dritten Spiel gegen das KBBZ gewannen unsere Schülerinnen den ersten Satz deutlich und Platz 1 oder 2 (abhängig vom Ergebnis des Spiels ASG : KBBZ) war zum Greifen nahe. Dann jedoch fiel eine wichtige Spielerin aus, da sie eine Kursarbeit schreiben musste und der zweite und dritte Satz, wie auch das Spiel wurde, trotz einer Gesamtpunktzahl von 50 : 50, verloren. Damit landete unsere Mädchenmannschaft in diesem Jahr auf dem 3. Platz.  
 
Bei den Schülern ging das erste Spiel gegen den späteren Gesamtsieger, die Mannschaft des TGBBZ, verloren. Im zweiten Spiel musste sich unsere Schülermannschaft nach einem sehr heiß umkämpften ersten Satz und einem noch heißer umkämpften zweiten Satz (32:30) auch der Mannschaft des ERS/IGS geschlagen geben. Im dritten Spiel, gegen die Mannschaft des ASG, steigerten sich unsere Schüler spielerisch, konnten aber auch dieses Spiel nicht für sich entscheiden. Somit landete unsere Schülermannschaft trotz insgesamt höherer Punktezahl als der Drittplazierte am Ende auf Platz 4.  
 
Schülerinnen:  
Burger, Leandra  
Schorr, Eileen  
Wilhelm, Jessica  
Hönig, Lisa  
Holzer, Katharina  
Friedrich, Anna  
Zenner, Elena  
Hoffmann, Johanna  
 
Schüler:  
Jung, Norman  
Leistner, Matthias  
Masloh, Dominik  
Weber, Johannes  
Weyand, Dominik  
Schwind, Nicolas  
Friedrich, Lukas  
Kreis, Maximilian  
Schröder, Leon 


zum Newsarchiv