17.12.2017 :: Sie befinden sich hier: Aktuelles / Newsansicht
Rhetorik-Schulung der Villa Lessing am TWG
SchülerInnen erhalten professionelle Rückmeldung

19.01.2014

Die Seminarrunde in der Bibliothek des TWG

Am Samstag, dem 18.01.2014, nahmen dreizehn Schülerinnen und Schüler der EP-4 an einem Rhetorik-Seminar der Villa Lessing teil.  
Das Seminar, das im Rahmen des TWG-eigenen „Qualifizierungsprogramms Studium & Beruf (QSB)“ stattfand, vermittelte nicht nur theoretisches Wissen, sondern überzeugte vor allem durch den hohen praktischen Anteil. Unter der Leitung von Diplom-Ökonom Christian Kolb hielten die TeilnehmerInnen Vorträge, die mit einer Videokamera aufgezeichnet und anschließend analysiert wurden. Somit erhielt jeder einzelne Teilnehmer ein individuelles Feedback von Seiten des Seminarleiters, aber auch von Seiten der Mitschülerinnen und Mitschüler. Geachtet wurde dabei nicht nur auf den Inhalt und die Struktur der Referate, sondern vor allem auf die Wirkung von Stimme und Körpersprache. Die SchülerInnen lernten dadurch, ihre eigene Wirkung einzuschätzen und gegebenenfalls zu verbessern.  
Für die Teilnahme an der Rhetorik-Schulung erhielten die Schülerinnen und Schüler ein Zertifikat der Villa Lessing sowie drei Creditpoints im Rahmen unseres Qualifizierungsprogramms QSB.  
Jede/r Schüler/in, der in seiner Zeit am TWG durch die Teilnahme an verschiedenen Kursangeboten mindestens 16 QSB-Creditpoints sammelt, wird dafür am Ende seiner Schulzeit mit einem Zertifikat belohnt. Dieses bestätigt den Erwerb wichtiger Kompetenzen, die heute sowohl an den Universitäten als auch in der Berufswelt in hohem Maße gefragt sind. Die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase haben durch die Teilnahme am Benimm- sowie am Rhetorik-Kurs bereits sechs der 16 Creditpoints erworben. 


zum Newsarchiv