17.12.2017 :: Sie befinden sich hier: Aktuelles / Newsansicht
Exkursion nach Straßburg
Schüler/Innen des TWG erkunden die Hauptstadt des Elsass

17.04.2012

Die Teilnehmer/Innen der Exkursion nach Straßburg

Am 17.04.2012 waren 45 politikinteressierte Schüler/Innen der Einführungsphase des TWG auf Einladung der Villa Lessing in Straßburg um dort das Europäische Parlament zu besuchen. Nach einer Stadtführung mit dem Bus, vorbei an unzähligen Storchennestern, dem Europarat, dem Europäischen Menschenrechtsgerichtshof und dem Gebäude des EU-Parlaments, ging es zu Fuß durch die Altstadt bis zum Straßburger Münster.  
Drei Stunden zum Bummeln und Shoppen waren einigen zu viel, den anderen zu wenig, aber dann ging es endlich zum Parlamentsgebäude, dessen großer, offener Innenhof beeindruckend war. Von der Zuschauertribüne konnten man eine Diskussion um einen Bericht zur Lage der Menschenrechte in EU-Partnerstaaten verfolgen. Besonders interessant war der riesige Raum, in dem die Abgeordneten ihre Meinung zum Ausdruck brachten und die Vielfalt der Sprachen, die man über Kopfhörer einstellen konnte.  
Zum Abschluss der Exkursion gab es eine Diskussion mit Herrn Chatzimakakis, dem EU-Abgeordneten der saarländischen FDP. So ging ein langer, aber eindrucksvoller Tag in Straßburg zu Ende. 


zum Newsarchiv