17.12.2017 :: Sie befinden sich hier: Aktuelles / Newsansicht
Wahl-O-Mat am TWG
Politiker aus fünf Parteien diskutierten mit Schülerinnen und Schülern des TWG

8.12.2006

Die Politiker stellten sich den Fragen der Schüler: Christoph Hartmann (FDP), Petra Scherer (SPD), Hubert Ulrich (B90/Grüne), Thomas Lutze (Die Linke), Dagmar Heib (CDU)

Gleich fünf Politiker aus dem Saarland stellten sich im TWG bei einer weiteren Veranstaltung von "Wahl-O-Mat on Tour" den kritischen Fragen der Schülerinnen und Schüler: die Landtagsmitglieder Christoph Hartmann (FDP), Dagmar Heib (CDU), Petra Scherer (SPD) und Hubert Ulrich (B90/Die Grünen) sowie Thomas Lutze (Die Linke). Die Themen reichten von der Zukunft des Kohlebergbaus über die Selbstständigkeit des Saarlandes bis zu Studiengebühren und Rauchverbot. Insgesamt fast zwei Stunden hatten sich die Politiker Zeit genommen, um ihre Positionen zu verdeutlichen. Obwohl in vielen Fragen nur geringe Meinungsunterschiede oder sogar vollkommene Übereinstimmung bestanden, gab es auch kontroverse Diskussionen. Fazit: aus Sicht aller Beteiligter eine gelungene Veranstaltung! Wahl-O-Mat on Tour wird veranstaltet und organisiert von der Landeszentrale für Politische Bildung.  
Weitere Informationen zu den Parteien im Internet:  
 
CDU: SPD: Bündnis 90/Die Grünen: FDP: Die Linke: zum Newsarchiv